• und der Kreis schließt sich

Kompetenz, Erfahrung, Qualität.
Vorteile für unsere Patienten

Die Rehaklinik Borkum ist eine von neun Kliniken der Kur + Reha GmbH – einem gemeinnützigen Unternehmen mit über 650 Mitarbeitern und mehr als 25 Jahren Erfahrung in der psychosomatischen Rehabilitation. Unsere Qualitätsstandards sind hoch, verbindliche Behandlungsprogramme für unsere Patientinnen und Patienten eine Selbstverständlichkeit. Durch die enge Zusammenarbeit im Unternehmen können wir unser Patienten viele Vorteile bieten. Das gilt ganz besonders auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements (also der Sicherung und Erweiterung der Rehaqualität).

Qualitätsmanagment in der Rehaklinik Borkum dient dazu, die Qualität der Behandlung fortwährend zu prüfen, zu verbessern und zu steuern. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess orientiert sich an aktuellen medizinischen, therapeutischen und wissenschaftlichen Standards.

 

Patientenzufriedenheit – unser Maßstab

Eine ganz besondere Bedeutung kommt dabei der Meinung unserer Patientinnen und Patienten zu: im Rahmen einer standardisierten Erhebung am Ende des Rehaaufenthaltes geben sie anonym ihre Bewertung ab. Die Ergebnisse der Patientenzufriedenheitsberatung fließen unmittelbar in die Arbeit der Rehaklinik Borkum ein – und sie machen die Qualität unserer Arbeit transparent für Patienten, behandelnde Ärzte und für die Krankenversicherungen.



Zertifizierte Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Rehaklinik Borkum wurde entsprechend den gesetzlichen Anforderungen nach BAR gemäß § 20 Abs. 2a SGB IX überprüft. Die Klinik wurde erstmals 2012 zertifiziert, 2015 rezertifiziert und trägt das Paritätische Qualitätssiegel Reha.

Kontakt

Sabine Müller
QM-Beauftragte

Telefon:  04922/306-0
Telefax:  04922/306-199
E-Mail:  sabine.mueller(at)kur.org

Die Mutter-/Vater-Kind-Kliniken

der Kur + Reha GmbH sind vom Müttergenesungswerk anerkannte Einrichtungen.